Freiberufler, Java-Architekt und -Entwickler

Sie suchen einen externen Experten für ein Java-Projekt in München?


Laden Sie mein Profil herunter


Ich freue mich auf Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon

Was kann ich Ihnen bieten?

Ich arbeite seit über 15 Jahren als Freiberufler im Java-Umfeld. Der Schwerpunkt meiner Arbeit sind komplexe Enterprise-Systeme auf Basis von Spring oder JEE. Im Laufe der Jahre habe ich mit vielen Java-Bibliotheken und -Produkten gearbeitet und kenne ebenso viele relationale sowie nicht-relationale Datenbanken. Am liebsten arbeite ich Full-Stack, das heißt insbesondere, ich entwickle auch gerne mit CSS/Sass oder für Android im Frontendbereich.

In meinen bisherigen Projekten habe ich teils sehr unterschiedliche Rollen angenommen. Heute arbeite ich am liebsten als Lead Developer. Das heißt, ich treffe Entscheidungen zur Architektur und Design eines Systems, übernehme aber auch jede Programmierarbeit, die getan werden muss, um ein Projekt erfolgreich abzuschließen.

Projekte nehme ich ausschließlich in München und näherer Umgebung an. Ich bin offen sowohl für kurze Einsätze von 2-3 Monaten als auch für lange Laufzeiten von über einem Jahr. Für neue Aufträge bin ich ab September 2017 verfügbar.

Was zeichnet mich aus?

Fachliches durchdringen

Mir ist es wichtig, die fachlichen Hintergründe im Detail zu verstehen. Nur so kann ich ein System entwickeln, das genau auf die Anforderungen zugeschnitten ist.

Blick auf das große Ganze

Bei der Suche nach der besten Lösung für eine Anforderung behalte ich immer den Blick auf das große Ganze, um ein einheitliches System zu erhalten.

Verantwortung übernehmen

Ich übernehme gerne fachliche und technische Verantwortung im Team und stehe zu meinen Entscheidungen.

Freude an der Arbeit

Mir macht es Spaß, schwierige Probleme zu lösen. Programmieren ist für mich der Kern meiner Arbeit, die ich gerne mache.

Viel Erfahrung

Ich bringe langjährige Erfahrung im Java-Umfeld mit und bin gleichzeitig offen für alles Neues.

Wissen vermitteln

Ich gebe mein Wissen gerne weiter: innerhalb des Teams, im Blog des Freiberufler-Teams, in dem ich regelmäßig Artikel veröffentliche, und als Pattern-Autor.

Was ist mir darüber hinaus wichtig?

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kollegen im Team

Code schreiben, der auch in Zukunft leicht zu verstehen ist

State-of-the-Art-Ansatz für Neuentwicklungen, aber keine Extravaganzen

Fokus auf Qualität, dann folgt hohe Produktivität (Caspers Jones)