Hoch Übersicht über alle Reisen » Bilder vom West Coast Trail

          Nach unserem Start am südlichen Ende war zuerst der schwierigste Teil zu bewältigen. Um die vielen Bach- und täler zu durchqueren, waren viele Leitern auf- und abzuklettern. Von nun an war verlief der Weg häufig auf dem Strand und war vergleichsweise einfach zu laufen. Der mittlere Teil der Wanderung verlief entweder nahe an der Küste oder direkt auf dem Strand. An manchen Stellen gibt es Riffe, auf die man bei Ebbe gelangen kann. Nur von den Wellen sollte man sich dort nicht erwischen lassen. Tsusiat Point ist ein natürlicher Felsbogen, durch den man hindurchgehen kann, wenn das Wasser nicht zu hoch steht. Das Bild eines einsamen Wanderers unter diesem Bogen ist wahrscheinlich schon legendär.
Zum nächsten Bild: Um die vielen Bach- und täler zu durchqueren, waren viele Leitern auf- und abzuklettern. Zur Übersicht: Bilder vom West Coast Trail

Bilder vom West Coast Trail - Nach unserem Start am südlichen Ende war zuerst der schwierigste Teil zu bewältigen.

Nach unserem Start am südlichen Ende war zuerst der schwierigste Teil zu bewältigen. Download